Zum Inhalt springen
Elektropapier_Kopf.jpg

Modularer Aufbau eines Demonstrators/ Koordination Gesamtprojekt

Arbeitsschwerpunkte:

EnviroChemie begleitet den Entwicklungsprozess vom Labor bis in die technische Anwendung als Koordinator und beratende Instanz. EnviroChemie stellt dabei die Vereinigung von administrativ wissenschaftlich Aspekten sicher und sowie die Einhaltung der gesetzten
Meilensteine und Leistungen. Als Verantwortliche für die den modularen Aufbau eines Demonstrators und dem Anlagenbau wir der Schwerpunkt auf folgenden Arbeiten liegen:

  • Machbarkeitsbetrachtung und Optimierung einer skalierbaren Architektur für MET sowie der Aufbau und die Betriebsunterstützung eines modularen Demonstrators
  • Die technische-wirtschaftliche Bewertung des Versuchsbetriebs hinsichtlich Betriebskosten, wie Stromausbeute bzw. -einsatz, Ersatzteil- und Betriebsmittelbedarf und Wartungsaufwand

Ziele:

Das Ziel des Teilvorhabens der EnviroChemie ist die Fertigung und Montage des Demonstrators mit den durch die Projektpartner optimierten Einzelteilen

Ansprechpartner:

Frau Dr.-Ing. Gilbert/ Frau Herrling, EnviroChemie GmbH

Arbeitsbereiche_ENVI-Modul.png

Montage eines EnviModuls bei EnviroChemie